www.fofw.de - Version 1.01 vom 21.07.2018
copyright © 2018-2019 F.Wiesenberg

Willkommen auf der Homepage der "Freiwilligen OldtimerFeuerwehr Wiesenberg"

Hier finden sie Informationen zu uns und unseren Einsätzen:

Startseite

Chronik

Technik

Fahrzeuge

LF8 Mercedes Benz LF508DG (1980)

Anhänger

TSA Bachert (1963)

TSA Löschgerätewerk Görlitz (1982)

TSA Magirus (1940)

PLA100/S100 TOTAL WALTHER (1985)

PLA250 TOTAL (1963)

ÖSA Ludwig (1984)

MZA Brenderup (1996)

MZA Ziegler (1964/2013)

FwA Plattform (1975/2012)

ehemalige Fahrzeuge / Anhänger

ELF1 / KDOW Volkswagen Golf III Variant (1995)

TSA Löschgerätewerk Görlitz (1961)

FwA Wasserwerfer (1975)

ÖSA Ziegler (1964)

Bw 1tonner (1969)

Ausrüstung

TS8/8 Bachert

TS8/8 Jöhstadt

TS800 / "ETS"

TS2/5 Ziegler

TS05/5 Magirus

LK Ziegler

Bw Klappkarren Ardie

Rettungsplattform Octopus

Einsätze

Einsätze 2019

Einsätze 2018

Einsätze 2017

Einsätze 2016

Einsätze 2015

Einsätze 2014

Einsätze 2013

Einsätze 2012

Termine

Marktplatz

Verweise

 

 

Einsatzleitfahrzeug ELF1 / Kommandowagen KDOW Volkswagen Golf III Variant (a.D. 2018)

Im Juli 2018 hatte ein VW Golf III Variant ein kurzes Gastspiel bei der FOFW, der als Sonstiges KFZ Einsatzleitfahrzeug ELF 1 typisiert war. Bei der Feuerwehr der Stadt Linz am Rhein lief er als Kommandowagen KDOW. Wegen eines Streifschadens wurde dieser ansonsten recht gut erhaltene Wagen bei der Feuerwehr ausgemustert und kam wieder über eine Zoll Auktion zur FOFW. Aufgrund der privaten Nutzung mussten die Schritzüge, Wappen und Reflexfolien ebenso wie der Hella RKL-Balken samt Martin Hornanlage weichen.

Hersteller: Volkswagen
Typ: Golf III Variant 1HX0
Bezeichnung: So.KFZ Einsatzleitfahrzeug ELF1
Baujahr: 1995
Hubraum: 1.8 l Otto
Leistung: 75 PS
Sondersignaleinrichtung: Hella RTK 4-SL mit aufgebautem Martin Horn 2297GM

Bemerkenswert war die doppelte Sondersignalanlage: Auf dem Hella RKL-Balken mit Druckkammer-Hörnern wurde noch eine Martin Sondersignalanlage mit vier Hörnern montiert. Der zugehörige schwere Klangfolgen-Kompressor lage einfach lose im RKL-Balken - eine etwas optimistische Befestigungslösung!

Nach wenigen Stunden zeugen nur noch ein paar Löcher im Dach von dem Vorleben des Kombigolfs als Feuerwehrfahrzeug.

 


Diese Website ist optimiert für eine Bildschirmauflösung von 1024 x 768 Pixel.

Impressum
F. Wiesenberg
eMail
(Nach aktueller Rechtsprechung wird darauf hingewiesen, daß der Betreiber dieser Website keinerlei Haftung für den Inhalt verlinkter Seiten übernimmt.)

Die FOFW wird unterstützt von